Neue Maßstäbe in puncto Sicherheit

H.E.L.P. Blaulichtzentrum in Ischgl

Das neue H.E.L.P.-Zentrum setzt neue Maßstäbe in puncto Sicherheit. Inzwischen strömen jährlich Millionen Menschen im Sommer und in der Skisaison in die Ortschaft Ischgl. Mit der zunehmenden Besucherzahl steigen auch die Sicherheitsanforderungen. Um mehr Platz zu schaffen, wurde im Mai 2017 mit dem Bau des neuen Sicherheitszentrums gestartet und die alte Feuerwehrhalle weggerissen. Ein innovatives Projekt, von der Namensfindung H.E.L.P. (Hilfs- & Einsatz-LeitPosten) bis hin zu den architektonischen Highlights. Für die durchwegs ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter sollten topmoderne Bedingungen geboten werden, um die Motivation und den Zusammenhalt zu steigern.

Den ausgeschriebenen Architekturwettbewerb konnten die Ventria-Architekten für sich gewinnen und sie setzten sich dabei als Ziel, Stolperfallen zu minimieren, die Instandhaltung vereinfachen und offene Bereiche zu schaffen. An zentraler Stelle entstand nun innerhalb eines halben Jahres ein fünfstöckiges Gebäude mit rund 12.000 m3 umbautem Raum und einer Nutzfläche von 2.800 m2. Dies schafft Platz für 3 „HELP“-Organisationen: die Rettung, die Bergrettung und die Feuerwehr. Auch für den Pflegeverein konnten noch Lagerräume zur Verfügung gestellt werden.

« Zurück zur Übersicht

Sicherheit für Gäste und Retter

Es wurde jedoch nicht nur auf eine verbesserte Sicherheit der Bevölkerung und Gäste wertgelegt, auch das Gebäude an sich sollte für die Retter entsprechend abgesichert sein. Mit der STRING-Leuchtenserie der din-Sicherheitstechnik setzt Elektriker Fiegl+Spielberger auf eine brillante und effiziente Notbeleuchtung, die sich in das architektonische Gesamtbild einfügt. Durch die einfache Möglichkeit das unsichtbar in die Scheibe integrierte LED-Leuchtmittel zu tauschen, versprechen die Leuchten minimale Instandhaltungskosten.

Details zum Projekt

Architekt: VENTIRA-ARCHITEKTEN GmbH
Bauherr: Gemeinde Ischgl, Bgm. Werner Kurz
Elektriker: Fiegl+Spielberger GmbH
Gebäudeart: Arbeitsstätten
Produktfamilie: CONCEPT 2, Spots, STRING-Serie

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sie möchten mehr über uns erfahren? Wir freuen uns über Ihre Anfrage und vereinbaren gerne einen passenden Termin mit Ihnen!

Auszug der eingesetzten Produkte

Leuchtenvielfalt für alle Anforderungen.

Mehrere Ausleuchtungsvarianten

Spots

Mit unseren Spot-Sicherheitsleuchten ist das Licht dort, wo Sie es brauchen: egal, ob längsstrahlende Fluchtwegausleuchtung oder flächige Antipanikausleuchtung. Selbstverständlich steht Ihnen das Portfolio mit IP65 auch für den Außenbereich zur Verfügung. Entdecken Sie, wie Sie unsere Spots einsetzen können.

Schnelle Montage & flexibel einsetzbar

CONCEPT 2

Einfach sicher – sicher einfach. „Einfach sicher“ trifft die Anforderung von vielen Betreibern, während Installateure ein Produkt fordern, das „sicher einfach“ ist und keine Installationsfehler zulässt. Die CONCEPT 2 ist eine montagefreundliche Allrounder-Leuchtenserie, die diese Anforderungen erfüllt und Zeit spart, wo Zeit knapp ist.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner