array(2) { ["value"]=> string(7) "default" ["label"]=> string(6) "Normal"}

Geometrie als Gesamtkonzept

Stadtbibliothek Dornbirn

Anfang 2020 wurde eine neue Stadtbibliothek in Dornbirn eröffnet. Bereits die Fassade, die mit ca. 8.000 stilisierten Büchern ein übergroßes Bücherregal darstellt, gibt einen eindrucksvollen Einblick, was sich im Inneren befindet. Das 1.200 Quadratmeter große Gebäude bietet, verteilt auf drei Etagen, Platz für bis zu 100.000 Bücher und Zeitschriften. Sitzecken laden zum Verweilen ein und der Hauptraum wird nicht nur als Lesebereich, sondern auch für Veranstaltungen genutzt.

In einem Gebäude, in dem geometrische Formen eine große Rolle spielen, muss auch die Notbeleuchtung ins Konzept passen. Unsere STRING-Serie in Sonderfarbe rundet das Gesamtbild ab und unsere eco spots verschwinden als Einbauvariante beinahe in der Decke.

« Zurück zur Übersicht

STRING ARC im Sonderformat

Speziell für dieses Projekt wurde von unserer eigenen Abteilung eine Individuallösung gefertigt. Um das vorhandene Betoneinbaugehäuse nutzen zu können, wurde ein Sonderformat der STRING ARC als wandbündiger Einbau konstruiert. Somit ist die Notleuchte direkt über dem Eingang randlos und flächenbündig im Sichtbeton verbaut und passt so in die anspruchsvolle Architektur des Gebäudes.

Details zum Projekt

Architekt: Dietrich | Untertrifaller Architekten ZT GmbH, Christian Schmoelz Architekt ZT
Bauherr: Stadt Dornbirn
Planer: Licht- und Elektroplanungsbüro Hecht
Elektriker: ETG Gürtler GmbH
Gebäudeart: Bildungsstätten
Produktfamilie: CONCEPT 2, EyE, Individuallösungen, Spots, STRING ARC, SU NET, STRING-Serie

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sie möchten mehr über uns erfahren? Wir freuen uns über Ihre Anfrage und vereinbaren gerne einen passenden Termin mit Ihnen!

Auszug der eingesetzten Produkte

Leuchtenvielfalt für alle Anforderungen.

Architektonische Notleuchte

STRING ARC

„Ich hasse Notleuchten“  Für viele Architekten gehört Notbeleuchtung nicht zu den bevorzugten Themen. Das lassen Sie uns auch des Öfteren wissen. Uns ist eines klar: Notbeleuchtung kann aus architektonischer Sicht ein notwendiges „Übel“ sein. Muss es aber nichtDas STRING ARC Rettungszeichen lässt sich bündig und rahmenlos in die Wand einbauen und ...

Unauffälliger Einbauspot

EyE

Brillantes Licht im kompakten Format. Die EyE ist ein beinahe unsichtbarer Einbauspot, der trotz seiner geringen Größe Flucht- und Rettungswege effizient aufhellt. Damit verschwindet die Sicherheitsbeleuchtung fast gänzlich aus dem Deckenbild.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner